Berufliche Schule des Landkreises Waldeck-Frankenberg

Rechtlich selbstständige berufliche Schule
Rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts

  • Home
  • Bildungsangebote
  • Vollzeitschulformen
  • Berufsvorbereitung

Berufsvorbereitung

Die Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung sind Bestandteil der Berufsschule. Sie richten sich an Jugendliche ohne Berufsausbildungsverhältnis mit dem Ziel, Schülerinnen und Schülern den Übergang in die Berufsausbildung, in weiterführende Bildungsgänge oder in Arbeitsverhältnisse zu erleichtern. Schülerinnen und Schüler sollen qualifiziert werden, ihre eigenen Fähigkeiten und Berufschancen zu erkennen und ihre Zukunftsmöglichkeiten aktiv mitzugestalten. In den Bildungsgängen zur Berufsvorbereitung werden Allgemeinbildung und berufliche Basisqualifikationen vermittelt. Die Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung – hier das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) – bieten Jugendlichen die Möglichkeit, in einem Jahr den Abschluss der Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung zu erwerben. Zusätzlich kann ein dem Hauptschulabschluss gleichwertiger Abschluss in Form des einfachen oder des qualifizierenden Hauptschulabschlusses erworben werden.

Die Lerninhalte der Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung sind geprägt von ihrer jeweiligen Fachrichtung. Gegenwärtig werden an den Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen folgende Fachrichtungen bzw. Schwerpunkte angeboten:

Technik

  • Schwerpunkt Metalltechnik
  • Schwerpunkt Holztechnik
  • Schwerpunkt Farbtechnik

Wirtschaft

  • Schwerpunkt Ernährung und Hauswirtschaft

 

Häufig gestellte Fragen

Welche Abschlüsse kann ich erreichen? 
  • Abschluss der Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung
  • Zusätzlich möglich: ein dem Hauptschulabschluss gleichwertiger Abschluss in Form des einfachen oder des qualifizierenden Hauptschulabschlusses
Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?
  • Versetzung in die Klasse 8
  • vollzeitschulpflichtig (verlängerte Vollzeitschulpflicht)
  • zu Beginn des neuen Schuljahres das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet
Welche Fachrichtungen werden angeboten?
  • Technik
    • Schwerpunkt Metalltechnik
    • Schwerpunkt Holztechnik
    • Schwerpunkt Farbtechnik
  • Wirtschaft
    • Schwerpunkt Ernährung und Hauswirtschaft
Wie lange dauert der Bildungsgang?
  • ein Jahr (Vollzeitform)
Wo findet der Unterricht statt?
  • Korbach, Kasseler Straße 17 oder
  • Bad Arolsen, Große Allee 75*
Wie kann ich mich anmelden?
  • bis zum 30. April eines Jahres über die abgebende Schule
  • das Anmeldeformular ist wie folgt erhältlich:
    • per Download
    • im Schulsekretariat (Korbach, Kasseler Straße 17)

*) Die Verteilung auf die vorgenannten Unterrichtsorte erfolgt durch die Schule und ist abhängig von der Klassenstärke bzw. von den für die jeweilige Schulform vorliegenden Anmeldungen. Daher kann ein Anspruch auf Beschulung in einem bestimmten Schulstandort nicht garantiert werden.